Zeitzeugenarchiv der Minsker Geschichtswerkstatt

Erinnern, lernen, forschen am historischen Ort

Sie sind hier

Josef Greifer: "Kurze Erzählungen eines langen Lebens. Augenzeugenbericht einer Tragödie und Kampf im Minsker Ghetto 1941-1944"

Diese festgehaltenen Aufzeichnungen des ehemaligen Häftlings des Minsker Ghettos haben nicht nur im Zusammenhang mit dem Überleben in der Zeit der deutschen Besetzung und des nationalsozialistischen Terrors eine große Bedeutung, sondern auch in Hinblick auf reflektiertes Gedenken seiner eigenen Vergangenheit als Zeugnis der Nazi-Herrschaft. Ergänzt werden seine Aufzeichnungen durch eingefügte Listen, Fotos und andere wertvolle Materialien.